Der Notfallplan wurde 2009 erarbeitet, um die Sicherheit aller und einen ungestörten Schulbetrieb zu gewährleisten. An unserer Schule existiert ein Alarmplan für schulische Katastrophen und Krisen, einschließlich einer internen und externen Informationskette. Dort ist das Verhalten bei Schadensereignissen, Bedrohungslagen und gegenwärtigen Gewaltstraftaten mit Gefahren für Leib und Leben von Personen (RdErl. vom 30.07.2007) geregelt. Der Einsatzstab der Schule wird namentlich verändert. Die interne und externe Informationskette wird jährlich aktualisiert und ausgehangen.